Deutschlands coolste Seniorensportgruppe gesucht

Foto: LSB NRW/Andrea Bowinkelmann

Auf dem 12. Deutschen Seniorentag 2018 wird die coolste Seniorensportgruppe Deutschlands ausgezeichnet. Gesucht werden Menschen, die nicht nur gemeinsam sportlich aktiv sind, sondern auch Ausflüge und andere Aktivitäten planen oder die ihre Kinder und Enkel zu gemeinsamer Bewegung animieren.

Die Auszeichnung wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) verliehen. Neben dem Titel erhalten die drei Gewinnergruppen Preisgelder von insgesamt 2.000 Euro. Darüber hinaus wird eine Webreportage vor Ort über die Sportgruppen und ihre Geschichte gedreht. Unterstützt wird der Wettbewerb von zwei prominenten Gesichtern aus dem Sport, die auch beim Videodreh dabei sein werden.9

Mit dem Wettbewerb möchten der DOSB und das BMFSFJ zeigen, wie vielfältig in den Vereinen Sport getrieben wird und wie aktiv viele Menschen bis ins hohe Alter sind. Dass Vereine und Sportgruppen mehr tun als eine Stunde Bewegung in der Woche anzubieten und wie cool ein aktives Altern tatsächlich sein kann, soll dieser bundesweite Wettbewerb deutlich machen.

Das Bewerbungsformular und weitere Informationen zum Wettbewerb gibt es unter www.dosb.de/coolesenioren. Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 28. Februar 2018.


Der 12. Deutsche Seniorentag wird gefördert von:

 

Logo des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Logo des Ministeriums für Arbeit, Soziales und Gesundheit des Landes NRW
Logo der Stadt Dortmund

Mit freundlicher Unterstützung von:

 

Logo AbbVie

 

 

In Kooperation mit:

 

Logo der Westfalenhallen Dortmund

 

 

Bestellbutton für den Newsletter zum 12. Deutschen Seniorentag
Flyer zum 12. Deutschen Seniorentag
Bestellbutton für die Eintrittskarten