48: Letzte Hilfe Kurs vom Kompetenzzentrum Palliative Geriatrie. Das kleine 1x1 des Sterbens.

Dienstag, 29. Mai 2018, 14.00 - 18.00 Uhr

Ort: Saal 7

Verantwortlich: Unionhilfswerk Landesverband Berlin e.V., Interessengemeinschaft Palliative Geriatrie 

Logo Unionhilfswerk und Interessengemeinschaft Palliative Geriatrie
Logo Kompetenzzentrum Palliative Geriatrie Bildung

Kurs mit Diskussion und praktischer Übung

Mitwirkende: 

  • Dirk Müller - MAS (Palliative Care), Unionhilfswerk Landesverband Berlin e.V. 
  • Amöna Landrichter - Dipl.-Soz.Päd. (Palliative Care)

Erste Hilfe im Alltag zu leisten, ist selbstverständlich. Viele lassen sich zum ‚Ersthelfer‘ ausbilden. Will man einen Führerschein erwerben, ist der ‚Erste-Hilfe-Kurs‘ Pflicht. Doch wie können wir Menschen helfen, deren Lebensende gekommen ist, die sterben?

LetzthelferInnen verfügen über Basiswissen, Orientierung und einfache Handgriffe. Denn die Begleitung sterbender Menschen sowie die Information zu Verstorbenen ist keine Spezialdisziplin, sondern ein wunderbares Angebot von Mitmensch zu Mitmensch, das auch von Laien an die Nachbarschaft oder Familie weitergegeben werden kann. 

Wir vermitteln Ihnen hierfür das Handwerkszeug, mit dem Sie sich sterbenden Menschen ohne Ängste und Unsicherheiten zuwenden können. Denn Zuwendung ist das, was wir alle am Lebensende brauchen. Unser Kurs beinhaltet vier Schwerpunkte:

  • Sterben als Teil des Lebens
  • Vorsorgen und Entscheiden
  • körperliche, psychische, soziale und existenzielle Nöte
  • Abschied nehmen vom Leben

Die Teilnehmendenzahl ist auf 20 Personen begrenzt.

Bitte melden Sie sich bei Interesse bis zum 25.05.2018 per E-Mail für diesen Kurs an.

E-Mail für die Anmeldung: letzte-hilfe@palliative-geriatrie.de
Stichwort: Deutscher Seniorentag

Weitere Informationen finden Sie außerdem unter:

https://www.palliative-geriatrie.de/kompetenzzentrum/bildung/letzte-hilfe

 

 

Bestellbutton für die Eintrittskarten
Bestellbutton für Programmheft
Button "Mein Programm"
Bestellbutton für den Newsletter zum 12. Deutschen Seniorentag