Willkommen am "Treffpunkt Dortmund"

Ganztägig, 28. - 30. Mai 2018


Ort: Halle 3, Standnummer D03

Logo Stadt Dortmund

Die Stadt Dortmund bietet einen attraktiven Lebensraum und ist als größte Metropole des Ruhrgebietes die Heimat von mehr als 600.000 Menschen aus 170 Nationen. Die Stadt liegt im Zentrum Europas und verfügt über ein ausgezeichnetes Wohn-, Kultur- und Sport- und Freizeitangebot.

Auch im Alter lässt es sich in Dortmund wunderbar leben! Am „Treffpunkt Dortmund“präsentieren neun Organisationen ihre speziellen Angebote für 160.000 Menschen der Generation 60plus in der Stadt:

  • der Städtische Fachdienst für Senioren bietet in Begegnungszentren und Freiwilligendiensten aktive Teilhabe und bürgerschaftliches Engagement
  • zwölf städtische Seniorenbüros organisieren Seniorennetzwerke und beraten und helfen vor Ort
  • das Seniorenstudium an der TU Dortmund lädt zum lebenslangen Lernen ein
  • 27 gewählte Seniorenbeiräte der Stadt Dortmund setzen sich für die Belange der älteren Menschen ein
  • das ZWAR Netzwerk Dortmund stärkt in 19 wohnortnahen Basisgruppen das Selbstwertgefühl und die Eigenverantwortung im Alter
  • SeniorenDO arbeitet im Verbund gemeinnütziger Träger der Seniorenarbeit und hilft trägerübergreifend
  • die Dortmunder Wohnungsbaugesellschaft (DOGEWO21) bietet barrierefreien Wohnraum und erprobt technikgestütztes Wohnen für ein gutes Leben im Alter
  • der Geriatrieverbund Dortmund fördert die interdisziplinäre Zusammenarbeit von Krankenhäusern, Hausärzten und Sozialarbeit
  • das Forschungsinstitut für Gerontologie Dortmund geht Fragen rund um die demografische Entwicklung mit Blick auf die alternde Bevölkerung nach und berät Kommunen

Sind Sie neugierig geworden? Besuchen Sie den „Treffpunkt Dortmund“! Lassen Sie sich inspirieren von der großen Bandbreite der Angebote für ein gutes und erfülltes Leben! Wer mag, ist eingeladen, an der „Wii-Spielkonsole“ direkt am Messestand seine Reaktionsfähigkeit unter Beweis zu stellen.

(c) BAGSO_Uli Deck
Volle Gänge
(c) BAGSO_Uli Deck
Aussteller im Gespräch
(c) BAGSO_Uli Deck
Roboter Pepper im Gespräch
(c) BAGSO_Uli Deck
Herr Müntefering auf dem Mobilitätsparcours