52: „AlltagsTrainingsProgramm“

Dienstag, 29. Mai 2018, 15.00 - 16.00 Uhr

Ort: Halle 2N, Raum C

Verantwortlich: Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA)

Logo Bzga älter werden in Balance

Vortrag mit praktischen Übungen

Moderation: Siam Schoofs - Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA)

Mitwirkende:  Prof. Dr. Ingo Froböse - Botschafter des Programms „Älter werden in Balance“, Zentrum für Gesundheit an der Deutschen Sporthochschule Köln

Vorstellung des „AlltagsTrainingsProgramms“ (ATP) der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA).

Im ATP werden Ihnen typische Alltagssituationen und -tätigkeiten (z. B. Treppensteigen, Tragen, Heben, Aufstehen, Liegen etc.) bewusst gemacht und Ihnen wird gezeigt, wie Sie Ihren Alltag mit mehr Bewegung füllen können.

Ziel des ATP ist es, Ihren Alltag drinnen und draußen als Trainingsmöglichkeit zu verstehen und dadurch mehr Bewegung in Ihr tägliches Leben einzubauen.

Zielgruppe des ATP sind Frauen und Männer ab 60 Jahren, die in den letzten Jahren körperlich eher inaktiv waren, sprichwörtlich „aus der Übung gekommen“ sind und daran etwas ändern möchten.

Funkempfänger erhalten Sie gegen Pfand im Eingangsfoyer der Halle 1.

 

 

Bestellbutton für die Eintrittskarten
Bestellbutton für Programmheft
Button "Mein Programm"
Bestellbutton für den Newsletter zum 12. Deutschen Seniorentag