Hans Tilkowski © Deutsches Fußballmuseum
Foto von Hans Tilkowski, deutscher Torwart bei der Weltmeisterschaft 1966
Werner Hansch
Foto von Werner Hansch, ehemaliger Fußballmoderator
Ingo Anderbrügge
Foto von Ingo Anderbrügge, der Uefa-Pokal-Sieger 1997 mit dem FC Schalke 04

Vom Wembley-Tor zur Champions-League – Der Fußball im Wandel der Zeit

Der legendäre Lattentreffer der englischen Nationalmannschaft machte ihn berühmt: Hans Tilkowski, deutscher Torwart bei der Weltmeisterschaft 1966. Seit dem Wembley-Tor ist mehr als ein halbes Jahrhundert vergangen. Noch immer gilt: Der Ball ist rund und ein Spiel dauert 90 Minuten. Und doch ist der Fußball heute ein anderer als er damals war. Wie hat sich der Fußball verändert? Und was machen die Fußball-Stars von einst heute? Darüber spricht Moderator Werner Hansch mit seinen Gästen.

Neben dem Fußball-Urgestein Hans Tilkowski nehmen an dem Gespräch Ingo Anderbrügge, der UEFA-Pokal-Sieger 1997 mit dem FC Schalke 04, und Martin Kree, Nationalspieler und Champions-League-Sieger 1997 mit Borussia Dortmund, teil.

Moderation: Werner Hansch

Teilnehmer

  • Hans Tilkowski - DFB-Pokal 1965 mit Borussia Dortmund
  • Ingo Anderbrügge - UEFA-Pokal-Sieger 1997 mit dem FC Schalke 04
  • Martin Kree - Nationalspieler und Champions-League-Sieger 1997 mit Borussia Dortmund

 

 

 

 

Bestellbutton für die Eintrittskarten
Bestellbutton für Programmheft
Button "Mein Programm"
Bestellbutton für den Newsletter zum 12. Deutschen Seniorentag