Anreise

Der 13. Deutsche Seniorentag findet im Hannover Congress Centrum (HCC) statt. Durch die innenstadtnahe Lage ist das HCC sowohl mit den öffentlichen Verkehrsmitteln als auch mit dem Auto einfach zu erreichen.

 

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Ab Hauptbahnhof mit der Buslinie 128 (Richtung „Peiner Straße“) oder 134 (Richtung „Bus-Depot Süd“) direkt bis zur Haltestelle „Hannover Congress Centrum“. Fahrtzeit: ca. 10 Minuten

Ab Kröpcke mit der Stadtbahn Linie 11 (Richtung Zoo) bis zur Haltestelle „Hannover Congress Centrum“. Fahrtzeit: ca. 10 Minuten.

Für mobilitätseingeschränkte Fahrgäste bietet die ÜSTRA Hannoversche Verkehrsbetriebe AG einen kostenlosen Fahrgastbegleitservice an.

 

Mit dem Auto

In das Navigationsgerät „Schillstraße“ Hannover eingeben, da einige Navigationsgeräte den Theodor-Heuss-Platz nicht kennen.

Parkmöglichkeiten bieten der Parkplatz auf der Schackstraße oder das Parkhaus am HCC. Das Parkhaus ist täglich rund um die Uhr geöffnet.

Aus Richtung Süden auf der BAB A7 bis Autobahndreieck Hannover-Süd über die A37/ Messeschnellweg bis zur Ausfahrt H.-Kleefeld. Links abbiegen, an der 1. Ampel wieder rechts in die Clausewitzstraße.

Aus Richtung Norden auf der BAB A7 bis Autobahnkreuz Hannover-Kirchhorst, weiter über die A37/ Messeschnellweg. An der Ausfahrt H.-Kleefeld rechts, 1. Ampel wieder rechts in die Clausewitzstraße.

Aus Richtung Osten auf der BAB A2 über Autobahnkreuz Hannover-Ost bis Autobahnkreuz Hannover-Buchholz. Weiter über die A37/ Messeschnellweg. An der Ausfahrt H.-Kleefeld rechts, 1. Ampel wieder rechts in die Clausewitzstraße.

Aus Richtung Westen auf der BAB A2 bis Autobahnkreuz Hannover-Buchholz rechts Richtung Hannover über die A37/ Messeschnellweg. An der Ausfahrt H.-Kleefeld rechts, 1. Ampel wieder rechts in die Clausewitzstraße.