Eröffnung und Gottesdienst

Ein Highlight des Deutschen Seniorentages ist stets die feierliche Eröffnung. In diesem Jahr wird Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier die Festrede halten. Er ist auch der Schirmherr des 13. Deutschen Seniorentages, wie bereits 2018 beim 12. Deutschen Seniorentag in Dortmund.

Bereits vor der Festveranstaltung wird in der Niedersachsenhalle die Messe des Deutschen Seniorentages eröffnet. Mit Spannung wird die Preisverleihung des Goldenen Internetpreis erwartet. Der Wettbewerb steht unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat.

Der ökumenische Gottesdienst mit Landesbischof Ralf Meister (Hannover) und Bischof Dr. Heiner Wilmer (Hildesheim) findet in der Marktkirche statt. Das Motto des 13. Deutschen Seniorentages „Wir. Alle. Zusammen.“ wird im Mittelpunkt des Gottesdienstes stehen.

Festveranstaltung

Die Festveranstaltung mit vielen prominenten Rednern findet im Kuppelsaal statt.

Eröffnung der Messe

Bei der Eröffnung der Messe wird der Goldene Internetpreis verliehen.

Ökumenischer Gottesdienst

Der ökumenische Gottesdienst gehört zu jedem Deutschen Seniorentag. Diesmal wird er in der Marktkirche gefeiert.