Vortrag mit Diskussion

Seheinschränkungen im Alter – für Angehörige sowie Pflege- und Gesundheitseinrichtungen

Mittwoch, 24.11.202114.30 - 16.00 Uhr Konferenzraum 11/13 Nr. 07

Die Veranstaltung „Seheinschränkungen im Alter” richtet sich explizit an pflegende Angehörige und Mitarbeitende aus Pflege- und Gesundheitseinrichtungen. Für diese Menschen ist der richtige Umgang mit Menschen mit Sehbehinderungen eine besondere Aufgabe. Wir möchten dabei unterstützen, Fragen und Unklarheiten zu beseitigen.

Es geht um die altersabhängige Makuladegeneration (AMD) und häufige Seheinschränkungen im Alter. Wie können Barrieren abgebaut werden? Welche einfachen Hilfsmittel gibt es und wie kann im Alltag mit den Seheinschränkungen umgehen? Wie sieht die Freizeitgestaltung für Menschen mit Sehbehinderung aus?

Mitwirkende

  • Iris Timmer, Ansprechpartnerin für Morbus Stargardt Betroffene, AMD-Stabstelle und AK-Makula, PRO RETINA Deutschland

Moderation

  • Heike Ferber, Leitung AMD-Stabstelle und Arbeitskreis Makula, PRO RETINA Deutschland

Verantwortlich

  • Internetseite PRO RETINA