Vortrag

Die altersabhängige Makuladegeneration (AMD) zählt weltweit zu den häufigsten Netzhauterkrankungen des Auges. Allein in Deutschland leiden schätzungsweise rund 4,5 Millionen Menschen an einer AMD. Dennoch weiß die Risikogruppe der so genannten „Best Ager“ noch viel zu wenig über diese Netzhautschädigung an der Stelle des schärfsten Sehens (Makula) und die damit verbundenen Gefahren für das Augenlicht.

Mitwirkende

  • Jean Pütz, Moderator und Wissenschaftsjournalist
  • Dr. med. Jakob Siedlecki, Funktionsoberarzt Augenklinik der Universität München