Der Alltags-Fitness-Test (AFT) ist ein Test für Menschen ab 60 Jahren, mit dem sie ihre körperliche Fitness im Alltag überprüfen können. Gleichzeitig können sie erfahren, wie sie im Vergleich zu anderen Personen gleichen Alters und Geschlechts abschneiden. Außerdem kann auf Grundlage der Ergebnisse vorhergesagt werden, ob ihre aktuelle Fitness ausreicht, um im Alter von 90 Jahren ein selbstständiges Leben zu führen. Getestet werden die Muskelkraft in Armen und Beinen, die Ausdauer, die Beweglichkeit der unteren und oberen Körperhälfte sowie die Geschicklichkeit.

Übungsleitenden ermöglicht das Testverfahren, Aussagen über den Fitnesszustand der Teilnehmenden mit einem wissenschaftlich fundierten Testinstrument zu treffen. So lassen sich individuelle Stärken und Schwächen aufzeigen sowie spezifische Trainingsprogramme zur Förderung erstellen.

Mitwirkende

  • Nina Panitz, Referentin Abteilung Sportentwicklung, LSB Niedersachsen

Verantwortlich

  • Logo LandesSportBund Niedersachsen e.V.