Humor als Haltung, damit die Belastungen des Pflegealltags besser bewältigt werden können: Das trainiert die ROTE NASEN HumorAgenda des gemeinnützigen Vereins für Clowns in Gesundheitseinrichtungen. Die HumorAgenda richtet sich an Beschäftigte in der Pflege, die mit den ROTE NASEN-Humortrainerinnen und -trainern den Clownspirit entdecken und ihre psychosoziale Gesundheit nachhaltig stärken möchten.

Wertschätzung und Empathie sollen nicht länger bloße Schlagwörter im Pflegekonzept sein, sondern Teil des Alltags für alle Beteiligten. Die HumorAgenda hilft dabei, „Humor“ ins Tätigkeitsfeld zu implementieren. Damit lassen sich Perspektivwechsel erreichen, die für einen leichteren Umgang mit belastenden Situationen sorgen. Die Humortrainerinnen und -trainer schulen die Pflegekräfte darin, so wie die Clowns, stets einen spielerischen, respektvollen Ansatz im Umgang mit den Pflegebedürftigen sowie den Kolleginnen und Kollegen zu entdecken.

Mitwirkende

  • Maria Gundolf, Leitung HumorAgenda, ROTE NASEN Deutschland

Moderation

  • Reinhard Horstkotte, künstlerischer Leiter, ROTE NASEN Deutschland

Verantwortlich

  • Logo ROTE NASEN Deutschland e.V.